Estriche aller Art

Wir können nach Ihren individuellen Ansprüchen oder zur Verkürzung der Bauzeit, die Austrocknungszeit und die damit verbundene Zeit bis zur Belegereife bei allen Estrichen reduzieren und den Gegebenheiten anpassen.

Der Estrich ist ein, auf einem tragenden Untergrund – meist Bodenplatte oder Zwischendecke – oder auf einer zwischenliegenden Trenn- oder Dämmschicht, hergestelltes Bauteil, das unmittelbar als Boden nutzfähig ist oder mit einem Belag versehen werden kann.

… befindet sich direkt auf dem tragenden Untergrund und geht mit diesem eine kraftschlüssige Verbindung ein.
Anwendungsbereich:  Kellerboden, Garage, stark frequentierte Bereiche mit hohen Lastwechseln

… befindet sich auf einer extra Trennschicht, ist vom Unterboden getrennt und somit nicht kraftschlüssig verbunden.
Anwendungsbereich:  universelle Einsetzbarkeit

… befindet sich auf einer separat eingelegten Dämm- und Trittschalllage und ist ebenfalls vom Untergrund getrennt. Der Estrich „schwimmt“.
Anwendungsbereich:  universelle Einsetzbarkeit, v.a. im Wohnungsbau mit Fußbodenheizung